Tschüss Australien – Hallo Neuseeland!

Wie die Zeit vergeht.. am 02.Februar sind wir in Australien angekommen und haben unseren Trip in Syndney gestartet. Von dort aus sind wir über Newcastle, Coffs Harbour, Twead Head, Fraser Island und Rockhampton bis zu den Whitsunday Islands gefahren. Wir haben nicht nur wunderschöne Strände und faszinierende Landschaften gesehen, sondern auch ganz liebe Menschen kennengelernt. … Mehr Tschüss Australien – Hallo Neuseeland!

Wie im Paradies – die Whitsunday Islands

Ziel erreicht! Nach circa 3500 Kilometer Autofahrt, zwei Flaschen Sonnencreme, ganz viel Nudeln mit Tomatensoße und vielen schönen Unterkünften, haben wir die Whitsunday Islands erreicht. Angekommen sind wir am 19. Februar in Airlie Beach – einer kleine Touristenstadt mit vielen Möglichkeiten die Inselgruppe der Whitsunday’s zu erkunden. Dank Airbnb hatten wir eine wahnsinnig schöne und … Mehr Wie im Paradies – die Whitsunday Islands

Start unserer Reise: Sydney

Und los geht’s. Am 05.Februar haben wir unseren Mietwagen (gebucht über billigermietwagen.de) in Sydney am Flughafen abgeholt. Ziel unserer Reise sind die Whitsunday Islands – ungefähr 2000 km die Ostküste entlang oberhalb von Brisbane. Mit einer Geschwindigkeit von 80-110 km/h hat man auf jeden Fall genug Zeit die Landschaft um sich herum zu genießen. Damit … Mehr Start unserer Reise: Sydney

Fühlt sich an wie Freiheit..

…wir sind auf dem nächsten Kontinent gelandet. First stop: Sydney  Nach circa 10 Stunden Flug in der Buisness Class (unsere Plätze in der Economy wurden wir versehentlich doppelt belegt) sind wir einigermaßen ausgeruht in Sydney gelandet. Anderer Kontinent, anderes Land, andere Gewohnheiten. Auf jeden Fall wissenswert: Linksverkehr: ja diese Australier fahren auf der falschen … Mehr Fühlt sich an wie Freiheit..

Bangkok

Voll, laut, unübersichtlich, chaotisch, dreckig.. das alles und noch viel mehr schlechte Eigenschaften treffen definitiv auf Bangkok zu. Auf den ersten Blick eine eher angsteinflössende Stadt. Überall sind Menschenmassen unterwegs, den ganzen Tag stehen die Autos im Stau und die Ubahn ist in der Rush Hour mehr als überfüllt. An den Straßen stehen kleine Essensstände, … Mehr Bangkok